Programm

Do 02.06.2016
20:00 Uhr
Liebes KULT-TURM Mitglied, wir laden Dich ein, an unserer GV am Donnerstag, 2. Juni, 20 Uhr im KULT-TURM teilzunehmen.  Wir möchten dabei folgende Themen behandeln: 1. Eröffnung und Ausblick 2. Veranstaltungen 2015 und Mitgliederbestand 3. Personelles 4. Bauliches 5. Erfolgsrechnung 6. Kommende Veranstaltungen 7. Verschiedenes 8. Schliessen der GV Mitglieder mehr»
Konzert | Klassik
Fr 03.06.2016
21:30 Uhr
Lieder mit und ohne Worte, das Trio mit der etwas ungewöhnlichen Besetzung Klavier, Cello und Gesang sorgt für einen überraschenden Hörgenuss und verzauberte Momente. Die zwei Schwyzer Musiker Lydia Opilik (Sopran) und Severin Suter (Cello) musizieren dabei mit dem Pianisten Edward Rushton aus England. Mit einem überraschend gemischten Programm für Duo und Trio wird der Konzertabend beschwi mehr»
Konzert | Jazz
Sa 09.07.2016
20:30 Uhr
30-50-65: Das sind nicht irgendwelche nie zu erreichende Idealmasse, sondern das Alter von drei Musikern, die als Trio am Old-City-Hall-Festival erstmals zusammen auftraten. Der 50-jährige Robini Märchy, begnadeter Gitarrist aus Gersau, tat sich mit dem Küssnachter Zahnarzt Urs Wyrsch und dem jungen Zürcher Schlagzeuger Dennis Blassnig zusammen. Sie traten unter dem wenig einfallsreichen Name mehr»
Konzert | 80s Rock
Sa 01.10.2016
21:00 Uhr
Haïrdrÿer 20 Jahre zu spät gegründet und trotzdem voller sprühender Lebenslust steht Haïrdrÿer für 80s Hard Rock mit ausgefallener Bühnenshow und Musik mit Mitsing-Faktor. Seit 2008 huldigen die fünf Jungs aus Hairgiswil Nidwalden der ihrer Meinung nach goldenen Ära der Rockmusik. Mit ihrem Erstlingswerk „off to Haïradise“ werden nun die Bühnen des Universums unsicher gemacht und mehr»
Konzert | Contemporary Pop
Sa 22.10.2016
21:00 Uhr
Adapted To Both Shade And Sun by Binoculers Nadja Rüdebusch und Daniel Gädicke sind Binoculers. 2007 gegründet stehen bereits drei Alben in der Diskografie und unzählige Konzerte und Tourneen in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Schwebend zwischen Dream Pop und abstraktem Folk loten Binoculers die Grenzen zwischen Avantgarde und klassischem Songwriting aus. Die Songs entfalten sich im  mehr»